Aktuelles > Über uns

Über uns

Auf diesen Seiten möchten wir Euch von useren Hobbies und sonstigen Aktivitäten berichten.

Unser größtes Hobby ist Dogdance. Es fing alles damit an, dass ich Mogli zuhause Tricks beibrachte, wie Slalom durch die Beine. 2003 hörte ich das erste Mal von Dogdance und schaute mir ein Turnier an. Dann hatte uns das Dogdance-Fieber gepackt. Auf unzähligen Seminaren lernten wir mit der Zeit viele weitere Tricks, wie über oder durch die Arme springen, sich verbeugen, Rückwärtsgehen, Winken und vieles mehr und das ganze dann auf Musik in eine Choreographie zu packen. Natürlich übten wir auch je nach Lust und Laune beim Gassigehen mal zwischendurch ein paar Tricks und zur Abwechslung gab es auch immer mal wieder das ein oder andere Denk- und Schnüffelspiel.

Da wir immer wieder darauf angesprochen wurden, wie man einem Hund so etwas beibringt, ergab es sich, dass ich in der Hundeschule meiner Freundin erste Schnupper-Workshops zu diesen Themen anbot und weil mir das so viel Spaß machte auch in Tierheimen in der Umgebung für die Gassigänger. So entwickelte sich nach und nach "Click 'n' Trick".

2008 kam Merlin alias "Dancing little Shadow of fast crazy Fly" ins Team. Er wurde sozuagen gleich in die Tanzschuhe geboren ;o) Und da meinen Hunden und mir auch so viele andere Themen Spaß machten, kamen nach und nach immer neue hinzu, wie Treibball, der Zughundesport, das Longieren und vieles mehr.

Seit Februar 2011 ist Malouk mit an Bord. Da Beate - seine Züchterin - ebenfalls Dogdancerin ist, wurde auch er quasi in die Tanzschuhe geboren. Die allergrößte Freude macht ihm jedoch das Spiel mit den großen bunten Bällen. Aber auch der Zugsport, Longieren und Apportieren stehen hoch im Kurs. Er durfte sich auch schon mal am Schafe hüten versuchen und stellte sich fürs erste Mal echt gut an.

Seit Mai 2013 verstärkt klein Monty unser Team. Das pfiffige kleine Kerlchen liebt insbesondere Frisbee spielen, Treibball, den Zugsport und auch im Dogdance wagten wir schon erste gemeinsame Tanzschritte.

Im August 2015 ging mein Herzhund Mogli leider ganz plötzlich und unerwartet über die Regenbogenbrücke. Mit ihm fing alles an und ich bin ihm unendlich dankbar, was ich alles durch ihn erleben und lernen durfte. Er schaut sicher immer mal wieder nach dem Rechten bei uns :-)

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten

Anja, Mogli (im Herzen), Merlin, Malouk & Monty


 

Anja, Mogli & Merlin im Jahr 2008

(Foto: Silke Vogel)


Powered by CMSimple | Template Design by CMSimple-Styles