Aktuelles > Über uns > Merlin > Merlins Welpenzeit

Merlins Welpenzeit


August 2008 - Abenteuerspielplatz Arboretum

Was man in 45 Minuten alles erleben kann... erst ein großes Pferd, das aber überhaupt nicht gruselig war... denn zu dem gehörte ein 8 Monate alter Hund... und mit dem konnte ich herrlich spielen... hab nur mal kurz zum Pferd raufgeschielt... und dann haben wir weiter unsere Runden gedreht. Nur ein paar Schritte weiter hab ich noch nen lustigen Gesellen getroffen... 11 Monate alt und ein Dogo Argentino... den fand ich cool!!! Dann durften Mogli und ich im Schatten pausieren und Frauchen tat fürchterlich geheimnisvoll und lief durch die Wiese... hätte sie doch gleich gesagt, dass sie meinen Lieblingsball verloren hat... schließlich hat sie mich geholt und ich durfte ihr suchen helfen... hab ihn auch ganz schnell gefunden... Frauchen hat sich gefreut wie ein Plätzchen und was von erster Fährte gefaselt... ich war einfach nur froh meinen Ball wieder zu haben!!!
Auf dem Rückweg begegneten wir dann noch dem Waldkindergarten und haben nochmal gerastet an so lustigen Steinen... und da kein anderer Spielkamerad mehr vorbeikam, hab ich Mogli rumgekriegt und mit dem noch ne Runde gebalgt... Und dann haben wir noch Verstecken in einem Wigwam gespielt. Das war ein toller Spaziergang :-D

  

  


10. August - Merlins erster Auftritt beim Dogdance-Turnier in Obermoschel
In traumhafter Kulisse der Burgruine in Obermoschel hatte Merlin heute seinen ersten Dogdance-Auftritt, mit einer Mini-mini-Prebeginner-Choreographie. Merlin war einfach Klasse!!! Rein in den Ring, kurz gezappelt, Leine weggeworfen und uns sortiert. Dann gings los...

Unsere "Choreo" war eine Minute lang und sah aus wie folgt:

Pfötchen, Handtouch, Leckerlie
Pfötchen, Handtouch, Leckerlie
Pfötchen, Handtouch, kurzes Zergelspiel
3x Achter um die Beine, Bällchen weggekullert, sofort gebracht und hergegeben,
Mitte, Leckerlie
Close, Leckerlie,
Mitte, Leckerlie,
Ran, Leckerlie

PARTY!!!

Beim Achter hat er am Anfang übereifrig zweimal falsch eingefädelt, fiel aber kaum auf :o)

Die Richterin Manuela Galka meinte, super Prebeginner-"Choreo". Nach einem kurzen Blick "wer ist hier denn alles so", wäre er voll auf mich konzentriert gewesen - für das Alter (5,5 Monate) toll, und ich hätte ihn gut immer wieder bestätigt mit Leckerlie und spielen - genauso hätte sie es auch gemacht... und sie glaubt, er fand das richtig klasse!!!

*freu* hüpf hüpf hüpf...

Unser nächster Start ist vermutlich am 6. September beim Dogdance-Turnier in Dormagen.

9. August - Ausflug zum Hirschgarten
Heute waren wir mit Mel & Mara im Wald bei Bad Homburg/Dornholzhausen. Da gibt es ein Wildgehege... aber wir durften nur von außen gucken :o( Und ein kleines Foto-Shooting mussten wir auch noch über uns ergehen lassen... aber dann hatten wir doch noch unseren Spaß, erst im Bach neben dem Wildgehege... da waren uns die schon egal. Und dann noch an einem wunderschön gelgenen Waldsee. Werden wir gleich in die Ausflugs-Tipps mit aufnehmen :o)


Merlin (5,5 Monate)
  
  

und seine Freundin Mara (3,5 Monate)


01. August - Ausflug zum Lohrberg...
...die Stoppelfelder unsicher machen :o)

  


01. August - groß bin ich geworden... ein XXL-Border :o)
...bald passe ich nicht mehr durch den Welpen-Tunnel...




30. Juli - Fotostop im Kronthal
Heeehhh!!! Was heißt hier eigentlich  A Z U B I ??? Ich kann schon sooooooo viel!!! Da bin ich doch kein Azubi mehr...




29. Juli - Welpenstunde
Heute waren Melanie und Frauchen mit mir und meiner kleinen Freundin Mara in der Welpenstunde in Sprendlingen. Da gab es ganz seltsames Getier, dass es galt auf einem Laufsteg zu passieren. Da muhte und grunzte und quakte und piepste und miaute es auf allen Seiten. Mara fand das mindestens so suspekt wie ich...

  

27. Juli - Merlins Schwester D'Yumanie zu Besuch in Frankfurt
D'Yumanie war mit ihrem großen "Bruder" und Frauchen Claudine zu Besuch bei den Jabbadabbadus zu einem Seminar mit den Discrockern Julia & Jochen. Gelegenheit für Merlin und D'Yumanie - die bei Freiburg wohnt - sich das erste Mal, seit sie mit 8 Wochen getrennte Wege gingen, sich wiederzusehen. So groß war die Freude anfangs gar nicht... aber dann haben sie schön zusammen gespielt :o)




12. Juli - Event 4 Dogs in Iffezheim
Auf dem Weg nach Oberammergau machten wir einen Abstecher zum Event 4 Dogs in Iffezheim. Es gab Vorführungen und Mitmach-Aktionen rund um Dogdance, Agility, Trickdogs & Co. Lynn Hesel und ihr Dogdance-Dream-Team zeigten ihre Choreographien und im Anschluss gab es für mich eine kurze Schnupper-Runde in Sachen Doggie-Fit. Haben uns dann aber mit Zuschauen begnügt :o)


5. Juli - Woodsdog 2008 - Trickdog & Discdog Convention in Moers
Wir waren dabei :o) Und haben unter anderem Roller gelernt... Discdogging könnte neben Tricks & Dogdance glatt noch ein weiteres Hobby werden... Schaun mer mal...

  

Aber getanzt habe ich natürlich auch. Mit der Französischen Bulldogge "Kung Fu" - (die Mogli schon auf einem Seminar in Düsseldorf im April kennen gelernt hat) hab ich ne kesse Sohle aufs Parkett... ähhh, die Wiese gelegt ;o).



Nach den vielen Rollern und dem kleinen Tänzchen musste ich mir mal kurz die qualmenden Füßchen kühlen ;o) Frauchen sagt, ich werde immer hübscher - na wenn sie meint :o)



2. Juli - Badespaß am Waldsee
Erst ein kleines Sonnenbad... dann "Splish-Splash - I was taking a bath" - ne kleine Abkühlung - schwimmen und Bälle aus dem Wasser holen macht sooo viel Spaß... und trocken rubbeln nicht vergessen ;o) Komisch, das Frauchen mich danach gleich nochmal ins Wasser schicken wollte...

     

17. Juni - Welpenstunde in Sprendlingen
Kaum zu glauben... das "Riesenbaby" ist nicht viel älter als ich - 4,5 Monate - er sagt, er sei ein Kangal. Der ist zwar größer als ich... aber ich bin viiiiieeel schneller. Und im Bollerwagen hatte ich nur eine Mission... die Krümel finden, die die anderen verloren haben...

  


16. Juni - 3 Flitzer und EM-Fieber
Mia, Scotty und ich waren nicht zu bremsen - auch ohne Fussball ;o) den gab's erst abends... Ich hab auf die Fahne aufgepasst!

  

15. Juni - Rosen & Lichterfest im Palmengarten mit Feuerwerk
Da an der Hochzeit vor kurzem nicht nur die Gäste, sondern auch Frauchen und ich von einem Feuerwerk überrascht wurden und ich mich fürchterlich erschreckt hatte, sind wir extra nochmal zu einem in Frankfurt gefahren. Nur diesmal von Frauchen geplant. Erst hab ich kurz gejammert, aber dann fand ich die Lichter eigentlich ganz lustig... Silvester kann kommen :o)



12. Juni - Ein Ausflug an die Startbahn West - Fliescher gucken... auch bei Regen...



10. Juni - paniertes Schnitzel am See
Heute waren wir am Badesee... und nach einer (seiner Meinung nach) zu "nassen" Begegnung mit dem See, hat er kurzerhand für Abhilfe gesorgt und sich... aber seht selbst ;o)

   

Er hatte mehrere "Missionen". Insbesondere etwas aufgehängtes tropfendes hat ihn schier zur Verzweiflung gebracht ;o) So ein süßer Schlumpf!!!


6. Juni - Tierarztbesuch zum Impfen - und kleines Malheur beim Rausgehen :o(
Ich wollte schneller durch die Tür, als Frauchen sie aufmachen konnte... und schwupps... hatte ich eine Kralle weniger und geblutet wie ein Schweinchen... aber zum Glück waren wir ja noch in der Praxis. War alles gar nicht schlimm :o) Der lila Schuh steht mir doch richtig gut, oder???

  


6. Juni - Ausflug in den Opelzoo - da gab es gestreifte Border-Collies!!!
Und ich weiß jetzt endlich, was ein "Erdmännchen" ist und warum die das beim Dogdance so nennen...

   

  

5. Juni - Moglis Hundekumpel Triever ist zu Besuch...
und wir waren alle zusammen an der Roten Mühle - auch ein Hundeparadies




4. Juni - Shoppen im Hunde- und Katzenparadies
Booooaaaaaahhh... so viel leckeres Fresschen auf einmal??? Hab einen Hühnerhals geschenkt bekommen :o)




2. Juni - Welpenstunde - Merlin und Scotty beim Spielen




31. Mai - Kirchliche Trauung von Corla und Jürgen
...da durfte ich natülich auch nicht fehlen. Hab der Braut doch glatt die Show gestohlen ;o)

  


30. Mai - Hochzeitsfeier von Corla und Jürgen
Ich bin ein Künstler!!! Wir waren auf der Hochzeitsfeier von Corla und Jürgen in Gelnhausen und da haben alle Gäste gemeinsam ein Bild für die beiden gemalt... und ich durfte mich auch mit meiner Pfote verewigen :-D Sieht gut aus, oder???




29. Mai - Ausflug an den Bornbruchsee
Heute war ich das erste Mal an einem See... bisher kannte ich nur Bäche. Und *uuuppsss* das war tiefer und nasser, als ich dachte...




28. Mai - Ausflug in den Kronthaler Quellenpark
Im Kronthaler Quellenpark kann man viel Spaß haben. Da gibt es Baumstämme zum Balancieren, Wiesen zum Toben, Bäche zum Plantschen und man trifft auch immer mal wieder Spielgefährten. Balancieren kann ich schon wie ein großer ;o) Heute habe ich das Wassertretbecken entdeckt. Da steht, Hunde dürfen da nicht rein, aber Trinken ist nicht verboten... hab es aber doch ganz schnell wieder gelassen... hat eklig geschmeckt... nach ganz viel Eisen und so was... das Wasser wird von einer Heilquelle gespeist... PFUI BÄH!!! Bin dann doch lieber wieder in den Bach gehopst und hab mich da erfrischt.


  


27. Mai - Spielen, spielen, spielen
...eine tolle Frau... mit der man klasse spielen kann... glaube, die mag mich :o) Hat mich darüber hinweg getröstet, dass wir zwar einen tollen Welpenspielplatz gefunden haben... aber leider wäre ich da der einzige Welpe :o( Hab mich dann zuhause noch ein wenig mit dem Tornado vergnügt.



 


20. Mai - Zu Besuch im Vogelgarten bei Lana und Trinity
Ob die mich wohl auch mitspielen lassen??? Treibball... hört sich lustig an :o) Das will ich auch spielen...

  


17. Mai - Dogdance-Turnier in Zusmarshausen
Was ein echter "Dancing little Shadow of fast crazy Fly" ist, der muss natürlich gleich die Bretter die die Welt bedeuten kennenlernen und Tanzluft schnuppern. Und wen treffen wir da??? "It's all mine Flame", die fast genauso alt ist wie ich... und mit der ich nach Herzenslust über die Wiesen getollt bin....



11. Mai - Eine Bootsfahrt, die ist lustig...
Heute haben wir einen Ausflug nach Bad Münster gemacht. Soooooooo schöööön ist die Welt... und man muss dazu gar nicht weit fahren... war anfangs etwas wackelig... aber dann war's toll... im Boot habe ich einen Ochsenziemer gefunden... und wieder an Land noch ne Flaschenpost ;o) ... Frauchen dachte schon ich werd' zum Alkoholiker... so ein Quatsch...
Ach, und vormittags hab ich bei Martina auf der Hundewiese in Altenhain noch ihre "Socke" eingefangen... durfte ihn aber nicht mit nach Hause nehmen :o(

  

  


9. Mai - Merlin und Dogge "Schoko"
...ob ich wohl auch mal sooooo groß werde???




5. Mai - Einkaufen bei Superpet

Heute waren wir Shoppen. Ich hab auch gleich gesagt, was ich haben will... den Ball hab ich bekommen... den Katzenknistertunnel leider nicht :o( Da wäre ich zu schnell zu groß für... schade!!!




4. Mai - Ausflug zum Marbach-Stausee
Um unseren Bauernhofurlaub entspannt ausklingen zu lassen, haben wir noch einen kurzen Halt am Marbach-Stausee gemacht und uns die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.

  
Wasser beißt nicht! - Echt nicht? Bin mir da nicht so sicher...

30. April bis 04. Mai - Urlaub auf dem Bauernhof
Kaum ein paar Tage im neuen Zuhause ging es schon auf große Fahrt in den Odenwald auf einen Bauernhof. Mogli und mein Frauchen treffen sich da einmal im Jahr mit ganz lieben Menschen, vielen Kindern und noch einem Hund - der Zsófi. Ich hab ganz viele Tiere kennen gelernt: Hühner, Gänse, Ponies, Pferde, Kühe, war mit beim Kälbchen füttern, hab gelernt, dass Traktoren zwar groß und laut aber nicht gefährlich sind, hab das erste Mal in einem Boot gesessen, war mit allen im Wildgehege und da ich noch nicht so viel laufen darf, durfte ich immer wieder in den Känguruh-Beutel schlüpfen. Cool fand ich den großen orangenen Ball im Garten, die Vogelnest-Schaukel und dass ich auf dem Trampolin von allen Kindern geschmust wurde - aber das allercoolste war mein Ponyritt mit Manja :-D

  
Bist Du auch ein Border-Collie???

  

  

  


29. April - auch Känguruhs werden einmal müde ;o)
Für unseren Bauernhofurlaub haben wir Scoobys Känguruhbeutel ausgeliehen bekommen, damit ich Merlin bei den Spaziergängen und Ausflügen besser tragen kann. Er hat heute schon mal probegesessen... und ist ruckzuck darin eingeschlafen ;o)

  


28. April - unsere erste Welpenstunde - und es war so nass...

  

       


26. April - Abschied von Mama Manu und Ankunft im neuen Heim - Dumbo lässt grüßen ;o)

 

  


17. April - Besuch in Siegen - Laufen, laufen,laufen... so schnell die kurzen Beinchen tragen...
Merlin mit seiner Schwester "Dream of Mahamaya", die eigentlich zuerst bei uns einziehen sollte... Aber dann hat sich Merlin durchgesetzt. Und da Mogli ihn, als wir die Welpen mit 5 Wochen besucht haben, sich auch genau Merlin rausgepickt hat und ihn zum Spielen auffordern wollte, war die Sache dann klar ;o) Und es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung!!!

  


29. Februar - Die D's sind da :-DDD




Powered by CMSimple | Template Design by CMSimple-Styles