Aktuelles > Angebote und Themen > Preise und Infos für Seminarveranstalter

Preise und Infos für Seminarveranstalter


Gültig ab 01. Januar 2017

Du hast eine Hundeschule oder Ihr möchtet in Eurem Verein ein Seminar mit mir organisieren?

Gerne komme ich auch zu Euch. Ihr könnt Euch dabei auf ein Thema festlegen oder auch verschiedene Workshop-Themen aus meinem Angebot miteinander kombinieren. Bei zwei Tagen zum Beispiel einen Tag Zughundesport (Dog-Scootering) und einen Tag Tricktraining oder Hundespiele für zu Hause wählen. Bei diesen Themen ist das gar kein Problem, denn da gibt es meist schnelle Lernerfolge. Beim DogdanceLongieren und Treibball wäre es bei einem Tag eher nur ein "hineinschnuppern". Gerade beim Treibball und Longieren sind 2 Tage empfehlenswert, da beide Themen Distanzarbeit beinhalten und beim Treibball und Dogdance handelt es sich zudem um sehr umfassende Themen. Bei zwei Tagen haben eure Hunde (und auch ihr) mehr Zeit, um viel Neues zu lernen und umzusetzen. Manches muss sich erst erst ein bisschen setzen und verinnerlicht werden. Mancher Knoten platzt häufig erst am zweiten Tag - dann setzen sich die einzelnen Puzzleteilchen langsam zusammen und es macht immer mehr Spaß.

Da Treibball das bei mir am häufigsten gefragte Thema ist, hier eine Übersicht über mögliche Themenschwerpunkte, um die es an den beiden Seminartagen gehen kann  ich gehe aber auch gerne auf individuelle Wünsche ein:

  1. Treibball 1 - die Basics von Grund auf Lernen (mit dem Clicker) z.B. Signale wie Around, Circle, Touch, Vor, Rechts, Links, Anker, Stups, Schieb, ) sowie Kombinationen daraus und wie man die Basics dann miteinander verbindet. (Around/Circle = Gegenstände umrunden, Touch = ruhig mit zwei Pfoten auf einem Bodentarget stehen, Anker = sich hinter einem Gegenstand mir gegenüber ausrichten)
  2. Treibball 2 - für Beginner mit Grundkenntnissen der Basics (siehe oben). Wir arbeiten spielerisch an den verschiedenen Grundfertigkeiten, die die Hunde fürs Treibball spielen brauchen. Dabei wird jeder individuell gefördert und bekommt eine Vielzahl von Ideen, wie man das Training variantenreich gestalten kann - egal ob ihr einfach 'just for fun' Treibball spielen wollt oder mit dem Gedanken spielt eventuell auch mal an einem Turnier teilzunehmen. (Seminar-Ziel = 3 Bälle aus einer Distanz von 3 bis zu 10 Metern schubsen, das entspricht der Funklasse und Klasse 1 an Turnieren)
  3. Treibball 3 - für Fortgeschrittene oder auch zur Turniervorbereitung mit abwechslungsreichen Trainingsideen, Erweiterungen und Variationen der bisherigen Übungen, allgemeinen Tipps & Tricks sowie Lösungsvorschlägen für individuelle Probleme. (Seminar-Ziel = 3, 6 oder bis zu 8 Bälle aus 10 bzw. bis zu 25 Metern spielen)
  4. Treibball 4 - Spiele und Challenges für mehr Abwechslung im Training und einfach 'just for fun'. Denn es gibt unzählige Spielideen mit den großen bunten Bällen - sowohl für ein, als auch mehrere Mensch-Hund-Teams. (Voraussetzung = mindestens Treibball 2)

Je nach Thema und Jahreszeit ist eine einfache Wiese ausreichend oder auch ein Seminarraum oder eine Trainingshalle von Vorteil. Das besprechen wir individuell. Theorie und Praxis wechseln sich ab - der Praxisanteil ist sehr hoch. Im praktischen Teil gibt es oft verschiedene Aufgabenstellungen, die parallel unter Anleitung geübt und vertieft werden können (sofern die Wiese/der Raum groß genug dafür sind und es für die Hunde machbar ist, arbeiten dabei mehrere Teams gleichzeitig). Ich arbeite teilweise auch einzeln und individuell mit den Teilnehmer-Teams, während die anderen weiter üben können. So kann jeder in den freien Trainingseinheiten für sich mit entscheiden was und wie lange er praktisch üben möchte. Denn jeder Hund ist anders. Mit dem einen kann man etwas länger am Stück arbeiten, für den anderen sind kürzere Trainings-Sequenzen deutlich besser und effektiver. Und in den Pausen, die man sich und seinem Hund zwischendrin gönnt, kann man den anderen Teams zuschauen. Denn auch durch Zuschauen lernt man viel :o)

Maximale Teilnehmerzahl:

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 12 Teilnehmern mit Hund und bis zu maximal 4 weiteren Teilnehmern ohne Hund. Läufige Hündinnen sind von der Seminarteilnahme ausgeschlossen. Die Endpreise für Eure Teilnehmer könnt Ihr frei kalkulieren. Sollte es absehbar sein, dass die Mindest-Teilnehmerzahl Eurer Kalkulation, - die Ihr zur Kostendeckung braucht - eventuell nicht erreicht wird, so ist das kein Beinbruch. Meldet Euch dann bitte rechtzeitig (spätestens sechs Wochen vorher) bei mir und wir versuchen eine Lösung zu finden. Wenn ihr euch rechtzeitig meldet kann ich versuchen das Seminar nochmal mit zu bewerben. Bisher habe ich keine Stornogebühren nehmen müssen, da nur äußerst selten Seminare abgesagt werden mussten oder ich mich so rechtzeitig umhören konnte, um den Termin gegebenenfalls noch anderweitig nutzen zu können.

Seminar-Preise:

pro Tag: 650 Euro  (für maximal 12 Teilnehmer mit Hund + 4 passive ohne Hund)
zuzüglich Reisekosten (40 Cent pro gefahrenem Kilometer),
Unterkunft* bei Mehrtages-Seminaren und Mittagsverpflegung.

_______________________________________________________________

* Übernachtungsmöglichkeit in einer Pension oder einem Gästezimmer bei Euch. (Dabei müssen meine Hunde mit aufs Zimmer bzw. in die Pension oder das Gasthaus dürfen).
_______________________________________________________________

 
Click 'n' Trick wurde bisher als Kleinunternehmen geführt.
Nach § 19 Abs.1 Ust-Gesetz wurde somit keine Umsatzsteuer ausgewiesen.

_________________________________________________________________________

Powered by CMSimple | Template Design by CMSimple-Styles