Aktuelles > Dies und Das > Schöne Bescherung

Schöne Bescherung


Beschäftigungsidee für Heiligabend oder Geburtstage:

Alle Jahre wieder... nach der Bescherung oder auch Geburtstagen häufen sich Berge von wunderschönem Geschenkpapier. Zum Wegschmeißen (fast) zu schade. Machen Sie damit Ihrem Hund noch eine Freude - oder nehmen Sie alternativ Zeitungspapier! Füllen Sie einen Karton mit zusammen geknäulten Papierkugeln. In den Kugeln und dazwischen verstecken Sie vor seinen Augen geheimnisvoll z. B. Hundekekse, Käsewürfel, Fleischwurst, getrockneten Pansen oder das Lieblingsspielzeug Ihres Hundes.

Und dann lassen Sie ihn suchen... Feuern Sie ihn an und freuen Sie sich mit ihm, immer wenn er etwas gefunden hat. Was sucht er zuerst heraus? Ist er eher der vorsichtige, der systematisch zuerst nach seinen Lieblingsleckerchen sucht, oder eher der Zerstörer, dem die Leckerchen egal sind und dem es die größte Freude macht Kartons zu zerfleddern und Papier in Konfetti verwandeln zu dürfen und alles immer wieder wild zu schütteln? Dies ist ein ganz natürliches Verhalten, das ein Bestandteil aus der Verhaltenskette des Jagens ist. Und so können Sie Ihrem Hund eine Möglichkeit bieten, dieses Verhalten kontrolliert auszuleben.

Sie können es Ihrem Hund auch langsam schwieriger machen. Nehmen Sie zum Beispiel einen Eierkarton, in den Sie einige Leckerchen legen. Dann kleben Sie ihn mit Tese-Kreppband zu. Anschließend wickeln Sie den Eierkarton noch in Papier ein und verstecken ihn erst dann in der Kiste mit den Zeitungspapierkugeln. Oder stecken ihn noch in weitere immer größere Kartons.

Oder verstecken Sie mehrere Spielzeuge und er muss das richtige heraussuchen und Ihnen bringen. Ihnen fallen bestimmt noch andere Varianten ein. Was macht Ihrem Hund am meisten Spaß?

Mein Merlin liebt es zum Beispiel auch Kartons zu zerfleddern - und er ist mir damit eine große Hilfe, wenn es darum geht Kartons für die Altpapier-Tonne zu zerkleinern ;-) Vorher kann man natürlich auch noch eine kleine Clicker-Einheit einschieben und ausprobieren, was dem Hund alles einfällt, was man mit Kartons sonst noch so alles machen kann: eine PFote oder beide Vorderpfoten oder die Hinterpfoten reinstellen, sich hineinlegen, darüberspringen, drum herum laufen, etwas hineinlegen usw.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß!

Und noch ein kleiner Tipp: solche Spielchen am besten einplanen, bevor man die Wohnung saugen wollte ;o)


Powered by CMSimple | Template Design by CMSimple-Styles